Sehr früh war für mich klar, dass es von allen Tieren die Pferde sind, die mein Herz höher schlagen lassen. So hat mich die Faszination für Pferde mein Leben lang begleitet.

 

Nach dem Abitur habe ich 7 Jahre zuerst in London und dann in Irland (Dublin) verbracht –
dort studiert und gearbeitet. Ab 2008 zurück in Deutschland konnte ich die Pferde auch in mein Berufsleben integrieren. Zunächst im organisatorischen Bereich und heute auch im direkten Kontakt mit den Händen am Pferd. Für mich ein großes Glück.

 

Nachdem die Pferde schon immer eine Hauptrolle in meinem Leben gespielt haben, brachte mich meine Human-Shiatsu-Ausbildung 2013 schließlich zur Pferdeosteopathie und –akupunktur.
Für diesen vermeintlichen Umweg bin ich sehr dankbar, denn auch Shiatsu lässt sich hervorragend am Pferd anwenden.

Meine Aus- und Weiterbildungen:

2013/14      
Ausbildung zur Shiatsu-Praktikerin (human) am Institut Chi-Welten und bei Britta Ossenbrüggen

2014/15          

Ausbildung zur Pferdeosteopathin und –physiotherapeutin  am FN-anerkannten Zentrum für Pferdeosteopathie

2016               
Ausbildung „Akupunktur für Pferde“ an der Fachschule für osteopathische Pferdetherapie Welter-Böller bei Claudia Fehlhaber
Fortbildung „Grundlagen Manuelle Therapie am Pferd“ bei Tanja Richter

Fortbildung „Faszientherapie – Fasziale und Viszerale Osteopathie “ bei Daniela Dietrich

Fortbildung “Lahmheitsdiagnostik Pferd“ bei Katharina Dickersbach

Fortbildung „Tierkommunikation“ bei Maren Lubrich

 

2017               
Fortbildung „Craniosacrale Therapie“ bei Katja Eser

Ausbildung „Reiki – 1. Grad“ bei Maren Arndt

2018

Fortbildung „Akupunkturorientierte Energiearbeit“ bei Dr. Christian Torp

Ausbildung „Reiki – 2. Grad“ bei Maren Arndt

2020

Webinar „Pferdefütterung Basis Kompakt“ bei Conny Röhm

Webinar „Leberprobleme beim Pferd – Ursachen erkennen, effektiv handeln“ bei Conny Röhm

​​

Über mich